Fortbildungen für Tierärzte

CPlus - Fortbildungsforum für Tierärzte

Unter dem Motto EINFACH.MEHR.WISSEN. fand 2018 mit großem Erfolg die dritte ATF-zertifizierte Fortbildungsreihe unseres Fortbildungsforums "CPlus" statt.

Wir bedanken uns bei den Referenten und Teilnehmern für 11 gelungene Veranstaltungen und danken unseren Tierärzten für das große Interesse und die positive Bewertung unserer diesjährigen Veranstaltungsreihe!

Ankündigungen:
CPlus 2019 - eine neue CPlus Fortbildungsreihe für 2019 ist bereits in Planung!

Wir werden sie hier rechtzeitig über Thema und Termine informieren.

CPlus 2018 als Film - eine Aufzeichnung der diesjährigen Fortbildungsreihe Kleintier 2018 zu dem Thema "Anästhesie und Schmerzmanagement" wird in Kürze hier verfügbar sein.


Weiterhin unterstützen wir folgende Fortbildungsangebote:

MarMed Narkoseseminare 2019
In diesem Jahr unterstützen wir zum wiederholten Male die erfolgreichen Narkoseseminare von Dr. Olaf Gensen, FTA für Klein- und Heimtiere:

Thema: Einstieg in die Inhalationsanästhesie - die sichere und einfache Narkose
ATF-Stunden: 7
Termine: 06.03.2019 Dortmund • 27.03.2019 Nürnberg • 24.04.2019 Hannover • 15.05.2019 Stuttgart • 01.06.2019 Cölbe (Marburg)  • 24.08.2019 Echem (Lüneburg) • 04.09.2019 Köln • 21.09.2019 Berlin
 

Das eintägige Seminar richtet sich an Tierärztinnen und Tierärzte sowie interessierte tierärztliche Fachangestellte. In einer guten Mischung aus Theorie und Praxis bekommen Sie gebündelt wichtige Informationen rund um die Inhalationsnarkose präsentiert.

Weitere Informationen und Anmeldebogen > MarMed Narkoseseminare 2019


Weiterbildungsmodule Pferdezahnheilkunde der Gesellschaft für Pferdemedizin (GPM/GEVA)
Die GPM-Module 1 bis 6 zum stomatognathen System sowie zu den Nasennebenhöhlen bauen didaktisch und fachlich aufeinander auf und decken in ihrer Gesamtheit alle theoretischen Inhalte ab, die zum Erwerb der Fachtierarztanerkennung / Zusatzbezeichnung für die Teilbereiche Zahn, Gebiss und Nasennebenhöhlen benötigt werden. Es wird empfohlen, alle Module zu belegen. Dennoch ist es auch möglich, Module einzeln zu buchen.

Folgende Module werden 2019 stattfinden:
Modul 1 ( Wdh.) - Anatomie und klinische Untersuchung des stomatognathen Systems (06.09.2019 - 07.09.2018, Gießen)
Modul 2 - Diagnostik und Behandlung in der equinen Zahnheilkunde (28.03.2019 - 30.03.2019, Tuttlingen)
Modul 3 - Bildgebung in der equinen Zahnheilkunde (14.11.2019 - 16.11.2019, Gessertshausen)

Module 4 - 6 befinden sich derzeit in Planung und beinhalten die folgenden Themen:
Modul 4 - Extraktionstechniken (voraussichtl. Frühjahr 2020, Hannover)
Modul 5 - Parodontologie, Endodontologie (voraussichtl. Herbst 2020)
Modul 6 - Nasennebenhöhlen (voraussichtl. Frühjahr 2021)

Detaillierte Informationen zu Themen und Terminen der Module werden sobald verfügbar bekannt gegeben.

 

Themenbereich: Fortbildungen