Der Film zur Triple Drip-Narkose beim Pferd

Der Film, der in Zusammenarbeit mit Dr. Klaus Hopster von der Klinik für Pferde der TiHo Hannover gedreht wurde, zeigt die praktische Anwendung des Triple Drips bei verschiedenen Pferden. Neben praxisbezogenen Informationen zur Pharmakologie werden insbesondere auch Reflexbeurteilung und Narkosesteuerung der zur Kastration anästhesierten Pferde veranschaulicht.

Pharmakovigilanz

Pharmakovigilanz ist ein Oberbegriff für alle Aktivitäten, die mit der Überwachung der Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteln in Verbindung stehen. Dies beinhaltet insbesondere die Entdeckung, die Bewertung, das Verständnis und die Prävention von unerwünschten Ereignissen nach Anwendung von Tierarzneimitteln. Tragen Sie Ihren Anteil dazu bei! Hier haben Sie die Möglichkeit, uns Verdachtsfälle von unerwünschten Ereignissen zu melden.